12.09.2020 – Erfolgreicher Samstag für die SG Zürisee Juniorinnen

Datum: 13. September 2020

Erfolgreicher Samstag für die SG Zürisee Juniorinnen.

4 Siege, drei davon überaus deutlich, und 1 Niederlage.

Das heisst 8 von 10 möglichen Punkten für die Blauen am 12.9.2020

In Kurzform heisst das für SG Zürisee:

  • FU14-2 (Promotion) gewinnt gegen TV Witikon mit 20 : 17 (7 : 12).
  • FU14-1 (Inter) gewinnt gegen SG Uzwil Gossau mit 27 : 12 (15 : 6). Für Trainer Jürg Widmer waren es vor allem die starke Verteidigung inklusive starker Goalieleistung, auf der sein Team den ungefährdeten Sieg aufgebaut hat. Vorne gefiel ihm das variable Spiel, nur die Chancenauswertung sei verbesserungswürdig. Insgesamt aber sei er sehr zufrieden mit dem Startspiel in der Sonnenberghalle.
  • FU16-1 (Inter) gewinnt unmissverständlich gegen Brühl mit 20 : 9 (10 : 4).
  • FU16-2 (Promotion) verliert leider gegen den HSG Lenzburg mit 20 : 24 (8 : 12). Trainerin Corinne Ruf freut sich trotzdem, dass das Training in der neuen, grossen Halle schon Erfolg zeigte mit insgesamt 5 Gegenstossgoals.
  • FU18 (noch Promotion) kompensiert die Niederlage der FU16-2 durch den überaus deutlichen Auswärtsieg gegen den HSG Lenzburg mit 8 : 44 (5 : 23). Das Team, das vom Corona-Meisterschafts-Abbruch um die Aufstiegsspiele betrogen wurde, machte im ersten Spiel deutlich, dass sein eigentlicher Platz in der Inter-Gruppe sein sollte.

SG Zürisee - SG Uzwil-Gossau (1)

Die Damen 2. Liga waren dieses Wochenende noch spielfrei und die Damen 3. Liga spielen erst heute Sonntag, 16.30 Uhr in der Glärnischhalle.

#eisufereisziel

Teilen: