Duell um Rang fünf in Steffisburg

Datum: 17. April 2016

In der drittletzten Runde der Meisterschaft muss Horgen bereits um

19.30 in Steffisburg zum Spiel um Rang fünf antreten. Einen eindeutigen

Favoriten auszumachen ist schwierig, für die Thuner sprechen aber der

Heimvorteil und die für ein Wochenspiel frühe Anspielzeit.

Nach der knappen Niederlage gegen Altdorf vom 2. April mit 34:35

konnten sich die Steffisburger am letzten Spieltag gegen Möhlin mit

31:30 durchsetzen. Die knappen Resultate zeigen wie wenig die

Mannschaften im Mittelfeld voneinander getrennt sind, die Tagesform

einzelner Spieler sowie der Heimvorteil können da bereits Ausschlag

gebend sein. Wie die SG Horgen gegen Wädenswil strauchelten auch die

Gastgeber in der Rückrunde bereits gegen die SG Pilatus. Mit einem Sieg

könnten die Horgner mit den Steffisburgern gleichziehen und dank des

bessern Torverhältnisses sogar den fünften Rang abnehmen.

 

Wer das Team begleiten will trifft sich um 15.30 Uhr auf dem Parkplatz Waldegg oder

um 16.00 Uhr in der Saalsporthalle Zürich.

Tel: 079 237 75 75

Teilen: