Vorschau NLB: SG Wädenswil/Horgen – Handball Emmen

Datum: 14. November 2018

Aufsteigerduell

NLB; 18.11.2018, 16:00 Uhr, SG Wädenswil/Horgen – Handball Emmen, Horgen Waldegg

Mit dem Team aus Emmen ist der andere Aufsteiger zu Gast in Horgen. Emmen ist auf diese Saison nebst dem HC Wädenswil in die NLB aufgestiegen. Die beiden Teams konnten bisher gleich viele Punkte holen, das Torverhältnis spricht allerdings für die Gastgeber, wodurch sie sich momentan zwei Ränge oberhalb der Gäste befinden. Beide Mannschaften konnten ihr letztes Meisterschaftsspiel siegreich gestalten. Bei Emmen liegt der Schwachpunkt wohl eher in der Defensive, bisher haben sie im Schnitt 32,1 Gegentreffer pro Spiel kassiert, die SG Wädenswil / Horgen ist in dieser Statistik jedoch nur knapp besser dran mit 30,2 Gegentreffer pro Spiel. Auch in der Offensive neigt sich die Statistik der bisherigen Partien leicht zu Gunsten der Gastgeber. Emmen hat aber mit Lukas Huwiler einen Spieler, welcher in der Torschützenliste weit oben zu finden ist. Statistik nimmt aber im Spiel bekanntlich nur eine Nebenrolle ein, es zählt das Auftreten auf dem Platz. Die SG Wädi / Horgen möchte unbedingt den Aufwärtstrend bestätigen und mit einem Sieg sich weiter vom Tabellenende distanzieren. Für Spannung ist gesorgt und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung liegen sicherlich zwei Punkte drin.

AP

Teilen: