Vorschau: NLB: SG Wädenswil/Horgen – Handball Emmen, Donnerstag 17. November 2022, 20:00Uhr Wädenswil Glärnisch

Datum: 15. November 2022

Überraschungsteam fordert den Leader

Am Wochenende war es so weit. Mit dem 32:27 der SG Wädenswil/Horgen in Baden musste auch der letztjährige Playoffteilnehmer als letztes NLB-Team die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Trotz diesem Dämpfer grüsst die SGHW dank des besten Torverhältnisses weiterhin von Platz 1. Nach Verlustpunkten nur 2 Zähler hinter der SG präsentiert sich der Aufsteiger Handball Emmen. Nach anfänglich 2 knappen Niederlagen fanden die Zentralschweizer den Tritt in der NLB schnell und entführten unter anderem die volle Punktzahl aus den Begegnungen mit Baden und Endingen. Auch Stäfa musste sich mit einem Unentschieden zufriedengeben. Besondere Freude scheint das Partnerteam vom HC Kriens-Luzern am Toreschiessen gefunden zu haben, während auf die Defensive gerne einmal verzichtet wird. Gegipfelt hat dies beim 42:41 Erfolg über Handball Endingen. Im erst dritten Auswärtsspiel der Saison müssen die Gäste nun ihre Durchschlagskraft mit der der stärksten Defensive der Liga messen. Unklar dürfte die Kaderzusammensetzung sein. Bereits 25 verschiedene Spieler wurden in der noch jungen Saison bei Handball Emmen eingesetzt und nur gerade deren Drei bestritten sämtliche bisherigen Begegnungen. Der 31-jährige NLA-Routinier Gavranovic (141 Spiele in der höchsten Spielklasse) erzielte dabei 50 Tore und steht damit in der internen Torschützenliste hinter dem 14 Jahre jüngeren Flügelspieler Gino Steenaerts, der sich aus dem freien Spiel exakt gleichviele Treffer notieren liess, jedoch zusätzlich 16 Penaltys erfolgreich ausführen konnte.
Für die Seebueben ist damit klar: eine stabile Abwehrleistung gepaart mit einem cleveren Wechsel zwischen Tempospiel und routiniertem, geordneten Spielaufbau dürfte der Schlüssel zum Erfolg werden. Ein Sieg gegen die hungrigen Aufsteiger wäre die optimale Vorbereitung auf das harte Programm, welches auf die SGHW bis zum Jahresende wartet.

NLB, SG Wädenswil/Horgen – Handball Emmen
Donnerstag 17. November, 20:00 Uhr, Wädenswil Glärnisch

Teilen: