Vorschau NLB: SG Yellow Pfadi Espoirs – SG Wädenswil/Horgen

Datum: 19. Oktober 2021

Auswärtsspiel gegen die Nachwuchsmannschaft von Pfadi Winterthur

Am Samstagabend trifft unsere NLB Mannschaft SG Wädenswil-Horgen auswärts auf die SG Yellow Pfadi Espoirs, eine sehr junge Mannschaft. Auch eine sehr unstete Mannschaft, denn ihre einzigen zwei Punkte holten sie ausgerechnet gegen den Mitfavoriten der NLB, HSC Kreuzlingen, eine echte Sensation. Gegen Handball Stäfa hingegen gelang ihnen im ganzen Spiel nur 14 Tore, 7 in der ersten und 7 in der zweiten Halbzeit. Diese Schwankungen haben sicher mit dem Kader zu tun, denn die einen Spieler sind noch in der U19 aktiv und andere in der Quickline-Liga bei Pfadi Winterthur.

Die SG ist also gewarnt, denn gegen den HSC Kreuzlingen gelang ihnen in der letzten Saison kein Sieg. Wie die SG Yellow Pfadi Espoirs auflaufen wird, ist erst kurz vor Spielbeginn klar. Aber die SG hat in den letzten Spielen gezeigt, dass sie an Reife und Durchsetzungsvermögen zugelegt hat und in der Lage ist, jedes Spiel in die eigenen Hände zu nehmen. Mit den teilweise ausgezeichneten Leistungen einzelner Spieler sind sie in der Lage, jedes Spiel zu wenden und erfolgreich abzuschliessen. Da ist auch die individuelle Stärke jedes Spielers ausschlaggebend, und es ist spürbar, dass da Trainer Milicic gute und erfolgreiche Arbeit geleistet hat. Hopp SG Wädi-Horgä!

NLB: SG Yellow Pfadi Espoirs – SG Wädenswil-Horgen

Samstag, den 23.10.21. 19.30 Uhr, AXA Arena Winterthur

 

Teilen: