Vorschau NLB: SG Wädenswil/Horgen – SG GS/Kadetten Espoirs

Datum: 29. März 2022

Nachholspiel gegen die SG GS/Kadetten Espoirs

Nachdem das Fanionteam der SGHW bereits am Wochenende ein QHL-Farmteam zu Gast in der Waldegg hatte, folgt bereits das nächste Duell mit Nachwuchskräften. Diesmal stellen sich die Talente der Kadetten Schaffhausen der Herausforderung. Wie immer in solchen Konstellationen ist es eine Wundertüte, mit welchem Kader die Gäste anreisen. Das QHL-Team greift erst am Donnerstag wieder in die Meisterschaft ein, wonach auch potenziell die TFL-Spieler mitreisen könnten. Einen Einfluss auf die Planung von Milicic wird dies jedoch nicht haben. Die Gastgeber müssen sich auf ihr eigenes Spiel konzentrieren und die zuletzt gezeigte Kampbereitschaft aufweisen um auch in diese Partie in die eigenen Hände zu nehmen. Aufgrund der anhaltenden Schwächung durch verletzte Spieler wird es wichtig sein, die Torgefährlichkeit im Rückraum auf mehrere Schultern zu verteilen und das Zusammenspiel mit Kreisläufern und Flügelspielern hochzuleben.

Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass Verteidigung der Kadetten Espoirs im Durchschnitt 29.7 Tore zulässt, während die SG deren 29.9 erzielt. Entsprechend müsste zum Spielende vorne auf der Anzeigetafel eine 30 aufleuchten. Weniger klar ist die zweite Ziffer. Die starke Defensive der SG lässt nur 26.8 Tore/Spiel zu, die Kadetten erzielen jedoch 28.9 pro Partie. Somit wird wohl einmal mehr die Abwehrleistung der SGHW darüber entscheiden, wie die Partie ausgehen wird. Der Tipp der Statistiker liegt wohl bei 30:27 für die Gastgeber. Beim Hinspiel im Oktober endete die Begegnung mit 31:28 für die Zürcher. Doch Statistiken helfen den Spielern auf dem Feld nur wenig. Zahlreiche Zuschauer und eine vorzügliche Stimmung in der Horgner Waldegg haben jedoch schon des Öfteren aktiv zum Erfolg der Seebueben beigetragen. Das Wetter wird schlechter, die Temperaturen tiefer. Optimale Bedingungen für einen Besuch in der Waldegg. Die SG freut sich am Mittwoch über die Unterstützung ihrer Anhänger. Mit einem Sieg lockt die erneute Tabellenführung, welche aufgrund des besseren Torverhältnisses aktuell vom HSC Kreuzlingen besetzt wird – welcher jedoch ein Spiel mehr aufweist als die SGHW.

NLB, SG Wädenswil/Horgen – SG GS/Kadetten Espoirs

Mittwoch 30. März, 20:15 Uhr, Horgen Waldegg

Teilen: