Vorschau NLB Finalrunde: SG Wädenswil-Horgen – CS Chenôis Geneve Handball

Datum: 20. Mai 2021

Am Samstag startet die Finalrunde mit den ersten sechs Teams der Vorrunde der NLB. Dank dem, dass die Punkte mitgenommen werden konnten, ist die SG weiterhin an der Spitze mit einem Punkt Vorsprung auf CS Chenôis Genf. Der Abstand bis zum sechst platzierten Gossau beträgt nur drei Punkte, also ist die Spannung auch vorprogrammiert.

So kommt es am Samstag zum Spitzenspiel in der Waldegg mit der SG Wädenswil-Horgen gegen CS Chenôis Genf, ein wegweisendes Spiel. Die Genfer sind in einer beeindruckender Form und haben vor vier Wochen in Genf der SG die zweite Saisonniederlage beigebracht. Seit dem Wiederbeginn der Meisterschaft im April haben sie nur gegen den BSV Stans einen Punkt verloren, sonst alle Spiele gewonnen. Auch die Schwäche bei den Auswärtspartien haben sie abgelegt, denn sie gewannen auswärts in Kreuzlingen und  Gossau. Sie haben sich das Ziel NLA  gesetzt, ein nicht unerreichbares Ziel.

Die SG ist gewarnt und möchte sich für die Auswärtsniederlage revanchieren. Dazu braucht es eine geschlossene und hervorragende Mannschaftsleistung über sechzig Minuten. Jeder Spieler ist enorm wichtig mit seinen Fähigkeiten und Eigenschaften, muss aber auch die eigene Fehlerquote möglichst klein halten, denn sie wird von den Genfern kaltblütig ausgenutzt. Wer von den Spielern am Samstag zur Verfügung steht ist noch nicht ganz sicher, denn es sind nicht ganz alle Spieler fit. Drücken wir der SG die Daumen und feuern sie an.

Leider sind immer noch nur 50 Zuschauer zugelassen, aber auf handballtv.ch wird der Match live übertragen. Hopp SG.

NLB Finalrunde: SG Wädenswil-Horgen – CS Chenôis Geneve Handball

Samstag, den 25. 05.2021 , 18.30 Uhr Waldegg Horgen

SG Wädenswil-Horgen – CS Chenôis Geneve Handball

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

Teilen: