Vorschau HCH 1 – Wacker Thun

Datum: 3. November 2013

Champions League-Glanz in der Waldegg

Am Mittwoch ist es so weit, die erste Mannschaft des HCH empfängt den amtierenden Schweizer Meister, den amtierenden Cupsieger und den aktuellen Champions League Teilnehmer; Wacker Thun. Ein Handballfest in Horgen. Der gesamte Verein freut sich und heisst die erfolgreichen Berner Gäste herzlich Willkommen.

 

Über die Favoritenrolle muss man nicht sprechen, dank des Heimvorteils liegt diese klar bei Horgen. Ähhm, wohl doch nicht ganz. Die Gäste wollen ihren Titel von letzter Saison sicher verteidigen und werden alles daran setzten keine Zweifel aufkommen zu lassen. In der Meisterschafft belegt Wacker momentan den dritten Tabellenrang hinter Kadetten Schaffhausen und Pfadi Winterthur. In der Champions League gab es bisher leider nur Niederlagen in vier Spielen. Im Cup ist es das erste Spiel für Thun, da die NLA-Teams erst in den 1/16-Finals ins Geschehen eingreifen. Für Horgen gilt, mit viel Freude auftreten, für die vielen jungen Spieler ist es ein ganz besonderes Highlight. Ambitionen eventuell doch noch was zu reissen sind sicher keine da. Ohne Druck sollen die Horgner Akteure diesen Abend geniessen.

Auch die Zuschauer sollen nicht zu kurz kommen. Der HCH freut sich auf ein gutes Handballspiel im würdigen Rahmen. Daneben gibt es ein paar spezielle Attraktionen, lasst euch überraschen. Das Spiel beginnt um 19:30 Uhr, seid frühzeitig da um einen guten Platz zu ergattern. Wir freuen uns.

Teilen: