Vorschau 1. Liga: TV Muri – SG Horgen/Wädenswil

Datum: 15.09.2023

Nach dem verlorenen Auftaktspiel gegen die HSG Siggenthal greifen die Seebueben am Samstag nach den ersten Punkten in er 1. Liga. Dazu reisen die Schützlinge von Stephan Nelius nach Muri. Die Gastgeber haben ihre erste Partie ebenfalls nicht erfolgreich gestalten können. Mit einer 22:25 Niederlage mussten sie sich in heimischer Stätte dem KTV Muotathal geschlagen geben. Dabei waren die Aargauer zwar mit ihrer Deckungsleistung sehr zufrieden, vermissten jedoch ihre Durchschlagskraft im Angriff. Diese zu stören wird die Hauptaufgabe der SG sein, um aus einer starken Deckung heraus das Tempospiel lancieren zu können. «Der TV Muri liegt definitiv in unserer Reichweite. Auch wenn vergangenes Wochenende nicht alles nach Wunsch gelaufen ist, reisen wir an, um den ersten Sieg einzufahren», liess der zuversichtliche Nelius verlauten. Der ausgeglichene Kader der SGHW dürfte dabei ein wichtiger Faktor sein. Der Aufsteiger ist von allen Positionen gefährlich und verfügt sowohl über erfahrene als auch junge, talentierte Spieler, die sich für das Fanionteam der SG aufbauen und präsentieren wollen.
Angepfiffen wird die Partie am Samstag, 16. September, um 16 Uhr in Muri.