Sponsorenlauf – 28. August 2020

Datum: 8. Juli 2020

Der HC Horgen, HC Wädenswil und die SG Zürisee gehen online. Unsere Vereine gehen mit der Zeit und freuen sich, mit «fundoo» einen neuen Partner an der Seite zu haben. Erstmalig können persönliche Sponsoren auf elektronischem Weg zur Unterstützung angefragt und gesammelt werden. Hierzu werden alle Mitglieder eine persönliche Einladung mit entsprechendem Link auf die eigene Sponsorenseite erhalten, welche dann fleissig geteilt werden soll. Selbstverständlich ist es auch immer noch möglich den Sponsorenzettel auszudrucken und im Nachgang manuell zu erfassen – wie dies in den vergangenen Jahren gemacht wurde. Solltest du das Einladungsmail nicht erhalten, melde dich bitte bei deinem Trainer/deiner Trainerin oder bei der Geschäftsstelle des HC Horgen (info@hchorgen.ch) Der Event findet dieses Jahr wiederum auf der Schul- und Sportanlage Berghalden in Horgen statt. Hier trifft sich die Handballfamilie und unterstützt auf sinnvolle Weise über 350 Junioren, Juniorinnen und Aktive, damit diese auch im nächsten Jahr ihrem Lieblingshobby fröhnen können. Nur dank dem Sponsorenlauf ist es möglich die stetig steigenden Verbandskosten und Lizenzgebühren zu stemmen und weiterhin Vereinsanlässe oder Trainingslager mit zu finanzieren. Der Sponsorenlauf ist und bleibt die grösste Einnahmequelle unserer Vereine. Die Solidarität durch privates Sponsoring, insbesondere in diesen speziellen Zeiten, ist immens wichtig und hilft unseren Vereinen den Spielbetrieb und das Vereinsleben weiterhin erfolgreich vorantreiben zu können. Wir danken jetzt schon allen Teilnehmern und Sponsoren für ihren (Sonder-)Einsatz. Startzeiten: 18:15 Uhr: U7, U9, U11, U13, FU13 19:15 Uhr: FU14, U15, FU16, U17, FU18 20.15 Uhr: U19, Aktive (Damen und Herren), «Helfer und Freunde» Laufzeit: 45 Minuten Rundenlänge 350 Meter. Erwartete Laufleistung: ca. 15 (U9) bis 25 (U19) Runden Wir freuen uns – vorbehaltlich anderslautender Vorgaben der Behörden – möglichst viele Handballfans am Freitag 28. August ab 17:00 Uhr in Horgen begrüssen zu dürfen. Vorstände HC Horgen & HC Wädenswil
Teilen: