Spielvorschau M1-NLB: SG Wädenswil/Horgen – SG Kadetten Espoirs 18:00 Uhr Glärnisch

Datum: 10. September 2020

Wieder gegen eine Nachwuchsmannschaft im ersten Heimspiel

Am Samstag bestreitet die NLB Equipe der SG Wädenswil-Horgen ihr erstes Heimspiel dieser noch jungen Saison. Nach dem Kantersieg gegen die Nachwuchsmannschaft von Pfadi Winterthur sind nun die Nachwuchstalente aus Schaffhausen zu Gast. Diese junge Mannschaft ist sehr ehrgeizig und immer wieder unberechenbar, sie werden der SG mehr Widerstand und auch Erfahrung entgegen bringen als die Yellows Espoirs. Im ersten Spiel unterlagen sie dem HC Kreuzlingen nur mit drei Toren und hatten in Langenick den erfolgreichsten Schützen. Im letzten Duell in der vergangenen Saison siegte die SG auch hier in der Glärnischhalle klar und die Mannschaft ist gewillt, an die Erfolge der letzten Tage anzuknüpfen.

Die Tabelle sagt nach einem Spieltag nicht viel aus, und trotzdem ist es schön, auf dem ersten Rang zu sein. Diesen Rang möchte die SG behalten und setzt alles daran, dass es so bleibt. Sie freut sich auf den ersten Match zu Hause nach dem Abbruch der letzten Saison im März. Die Spieler sind in Form und ihr gesundes Selbstvertrauen gibt ihnen viel positive Energie. Die beiden Torhüter hielten sehr gut am Sonntag, auch dank einer sehr stabilen und starken Abwehrleistung der SG. Der Mittelblock stand gut und auch auf den anderen Positionen wurden wenige Schüsse zugelassen. Mit der schnellen Angriffsauslösung wurden die Yellows Espoirs sofort unter Druck gesetzt und das wirblige Angriffsspiel der SG war 32 Mal erfolgreich. Diese spielfreudige Mannschaft hofft auch auf ihre Unterstützung. Hopp SG!

NLB: SG Wädenswil-Horgen : SG SG/Kadetten Espoirs SH

Samstag, den 12.09.2020,  18.00 Uhr, Turnhalle Glärnisch, Wädenswil

Teilen: