Spielvorschau 24.09.2020 Cup 1/16 Final: SG Wädenswil/Horgen – TV Solothurn

Datum: 23. September 2020

Im Cup 1/16 Final trifft die SG Wädi/Horgen Zuhause auf den TV Solothurn

Nach dem kräfteraubenden Spiel vom letzten Samstag in Kreuzlingen, empfangen die Seebuben am Donnerstag-Abend in der Glärnischhalle einen weiteren starken Gegner aus der NLB, dieses Mal im Cup.

Die Spieler um Trainer Pedja Milicic sind froh zwischendurch, in dieser „englischen Woche“ mal Zuhause aufspielen zu können, denn am Samstag darauf geht es in der Meisterschaft gegen Steffisburg in Thun weiter.

Der SG TV Solothurn führte zum Meisterschaftsstart der vergangenen Saison der Spielgemeinschaft vom linken Zürichsee eine empfindliche Startniederlage zu. Im Rückspiel in der Waldegg wurden zwar die zwei Punkte wieder wettgemacht, doch die Gastgeber sind gewarnt und wissen dass der Cup eigene Gesetzte besitzt. Auch das Unentschieden das die Soloturner am letzten Spieltag gegen die Stäfner erarbeiteten zeugt von ihrer Schlagkraft, die dieses Jahr noch stärker als in der letzten Saison zu sein scheint.

Nebenbei gilt es die Kräfte einzuteilen da mit Rellstab und Zuber zwei Rückraumspieler noch für mindestens zwei Spiele fehlen werden. 

 

Schweizer Cup Männer / Donnerstag 24.9.2020/ 20.30  Glärnischhalle Wädenswil 

SG Wädenswil/Horgen (MNLB) – SG TV Solothurn (NLB)

 

Teilen: