Spielverschiebung 1. Liga: SG Horgen/Wädenswil – GC Amicitia Zürich

Datum: 16. Oktober 2020

Absage 1. Liga Partie vom 17. Oktober

Wie der SHV am Mittwoch informierte wurde ein Spieler der NLA-Mannschaft von GC Amicitia Zürich positiv auf das Corona-Virus getestet und folgerichtig das komplette Team unter Quarantäne gestellt. Aufgrund der engen Verbindung des NLA-Teams und den Erstligisten von GC Amicitia Zürich wurde als Sicherheitsmassnahme auch das auf den Samstag 17. Oktober geplante Meisterschaftsspiel in der 1. Liga zwischen der SG Horgen/Wädenswil und GC Amicitia Zürich verschoben. 

 

Medienmitteilung des SHV:

https://www.handball.ch/de/news/2020/spielverschiebung-in-meisterschaft-und-cup-wegen-positivem-corona-fall/

 

Teilen: