Spielbericht: Erstes Spiel, erster Sieg, SHV Cup, 1. Vorrunde: SG Horgen/Wädenswil (M1) – PSG Lyss (M1) 30:28 (11:13)

Datum: 21. August 2019

Die 1. Ligisten der SG Horgen/Wädenswil sichern sich mit einem 30:28 Sieg den Einzug in die Hauptrunde des SHV-Cup. Schnell wurde klar, dass das Team vom Trainerduo Bull/Knop beim ersten Saisonspiel noch nicht auf der vollen Leistung angekommen war.

Zwar kämpften die Gastgeber beherzt, aber durch Ungenauigkeiten im Abschluss standen sie sich in der ersten Halbzeit meist selbst vor der Sonne, sodass die angereisten Lysser bis zur Pause eine knappe Führung von 2 Toren für sich beanspruchen konnten. Nach dem Seitenwechsel zeigten die jungen Zürcher jedoch, dass noch viel Luft nach oben besteht. Mit 3 Toren in Folge gingen sie in der 33. Spielminute zum ersten Mal in Führung. Insbesondere dem nach der Pause gesteigerten Tempo der SG konnten die Gäste nur wenig entgegensetzen. Knappe 10 Minuten später war der Vorsprung zwar mit 2 Toren noch immer nicht gross, jedoch strahlten die Gastgeber das benötigte Selbstvertrauen aus um dem Gegner klar zu machen, dass sie den Sieg nicht mehr aus der Hand geben würden. Mit einem doppelten Torerfolg von David Diener und Luc Kummer beseitigten sie dann gut 2 Minuten vor Spielende auch noch die letzten Zweifel und qualifizierten sich somit für die Hauptrunde des SHV-Cup. Trainer Ole Bull zeigte sich nach dem Spiel zufrieden: «Wir haben zwar noch deutlich mehr Potenzial, aber die Richtung in dieser frühen Phase stimmt»

SHV Cup, 1. Vorrunde: SG Horgen/Wädenswil (M1)– PSG Lyss (M1) 30:28 (11:13)
Wädenswil Glärnisch, 100 Zuschauer, SR: Leu/Fallegger
Torfolge: 0:2; 2:2, 4:6, 7:7, 8:10, 11:13, 14:13, 17:17, 21:19, 26:23, 30:27, 30:28
Strafen: 4*2 Min Horgen/Wädenswil, 4*2 Min Lyss
SG Horgen/Wädenswil: Bass/Schäfer, Diener (5), Esposto (4), Feusi, Hitz (2), Kummer L. (4), Kummer M. (6), Platz, Schäfer C. (2), Schuler (7/2), Smayra, Ziegler

AS

7Z8A07007Z8A07227Z8A07307Z8A07807Z8A07907Z8A08047Z8A08627Z8A09317Z8A0937 

Teilen: