Historischer Punktgewinn der U15 Elite!

Datum: 14. November 2016

Ein wahrlich «historischer» Punktgewinn gelang der Mannschaft von Patric Weingarten an letztem Sonntag gegen die SG Lakeside/Wacker Thun. Die körperlich überlegenen Oberländer waren von Anfang an bereit und gelangten immer wieder durch ihre grossen Rückraumschützen zu einfachen Toren. Teils führten sie gar mit 6 Toren, die Horgner fanden aber immer wieder ein Mittel um den Rückstand bis zur Pause mit 3 Toren in Grenzen zu halten. Nach dem Seitenwechsel war es ein Auf und Ab, bis David Kälin in der 50. Minute den erstmaligen Ausgleich erzielen konnte. Die Nerven der Eltern und Zuschauern wurden in dieser Schlussphase nicht verschont. Teils zu schnelle und unnötige Abschlüsse, dann wieder ein geniales Tor, Parade vom Torhüter, verschossener Gegenstoss usw. Schliesslich war es Gian Albrecht, welcher mit seinem Wurf 10 Sekunden vor Schluss erfolgreich einnetzte und den erstmaligen Punktgewinn einer SG-Mannschaft auf U15-Elite-Niveau, sicherstellte. Gratuliere Jungs, weiter so!

 

Das nächste, wichtige Heimspiel gegen den direkten Tabellennachbar SG Pilatus findet am Montag 21. November um 19.30 Uhr in der Waldegg statt.

Teilen: