Erfolgreiche Premiere der Zürisee Handball Trophy

Datum: 1. September 2015

067

Tim Rellstab U15

Bamert

 

 

 

 

 

 

 

 

Letztes Wochenende fand in den Hallen Waldegg (Horgen) und Langweg (Oberrieden) die erstmalige Austragung der Zürisee Trophy statt. Ziel dieses durch den HC Horgen und den neu gegründeten Handball Club Oberrieden(www.hcoberrieden.ch) organisierten Turnieres ist es, allen Juniorenstufen kurz vor Saisonbeginn eine gute Standortbestimmung zu geben und den Zuschauern feinste Handballkost zu bieten. So wurde in 5 verschiedenen Kategorien (U13 bis U19) und 2./3.-Liga Männer gespielt. Total über 500 Junioren kämpften an zwei Tagen um Punkte und Plätze um nächstes oder übernächstes Wochenende erfolgreich in die Meisterschaft zu starten.

Das Eröffnungsfest für den HC Oberrieden am Samstagabend war bei besten Wetterbedingungen ein voller Erfolg und lies viele Teilnehmer und Zuschauer noch einige Zeit bei Caipirinha und Co. verweilen.

Die Junioren-Teams der Spielgemeinschaft Horgen/Wädenswil hielten sich ansprechend, konnten aber in keiner Kategorie den Turniersieg feiern. Einzig das Mädchenteam der SG Zürisee Meister konnte in der FU15-Kategorie die Lorbeeren ernten.

Die Sieger der 1. Zürisee Trophy 2015

U13: HC GS Stäfa

U15 Elite/Inter: Pfadi Winterthur

U17 Inter/Meister: HSG SVL

U19 Inter/Meister: HSC Suhr Aarau

2./3. Liga Männer: HC Mutschellen

FU15 Girls: SG Zürisee 1

Teilen: