Bericht U13 Turnier in Visp

Datum: 6. März 2015

Die U13 Rookies der SG Horgen gewinnen das internationale Turnier in Visp

Das Turnier vom Sonntag, 01. März 2015 in Visp war ein erster Test für die kommende Schweizermeisterschaft der U13 Rookies im Mai. Dieser Test ist absolut geglückt. Souverän und überlegen gewann die SG Horgen alle Spiele. Das Final gegen Herzogenbuchsee war bereits zur Pause beim Stand von 9:1 entschieden.

Besammlung am Bahnhof Horgen war um 06.15 Uhr. Alle Spieler waren pünktlich und so konnte die Reise starten. 2 Stunden und 30 Minuten später traf die Mannschaft in Visp ein und hatte noch gut eine Stunde Zeit sich auf die erste Partie vorzubereiten. Der Rest des Turniers ist schnell erzählt. 3 Gruppenspiele, Halbfinal und Finale konnten alle klar gewonnen werden. Wobei die ganze Mannschaft in allen Spielen von Anfang bis zum Ende eine gute Leistung zeigte. Mit einer sehr stabilen Defensive und einen gutem Torwart konnte viele einfache Gegenstosstore erzielt werden. Im Angriff gelangen immer wieder gekonnte Einzelleistungen und auch als Team war man immer wieder erfolgreich. Erfreulich war auch, dass sich jeder Spieler in die Torschützenliste eintragen konnte.

Der ganze Sonntag hat den Jungs, sowie auch den mitgereisten Eltern und natürlich dem Trainer, sehr viel Spass gemacht. Ein sehr gelungener Test für die Schweizermeisterschaft.

An dieser Stelle wollen wir uns ganz herzlich beim HC Horgen bedanken, der die Reise und das Mittagessen finanziert hat. Auch ein Mega Dankeschön an alle Eltern für die tolle und lautstarke Unterstützung.

 

Patric Weingarten

{AG}/U13 in Visp 2015{/AG}

Teilen: