Vorschau: 1.Liga M1-02 Ab, SG Pilatus – SG Horgen/Wädenswil

Datum: 7. Februar 2019

Punktejagt in Luzern
Am Samstag strebt die SG Horgen/Wädenswil den ersten Vollerfolg in der Abstiegsrunde an. Gegner wird die SG Pilatus sein, welche nach drei Runden bisher Punkte den letzten Tabellenplatz belegt. Dank dem Unentschieden im Startspiel gegen Visp liegt die SG Horgen/Wädenswil mit nur einem Zähler denkbar knapp davor.

Am Samstag erwartet die Handballfans dadurch ein echter Abstiegskampf. Verlieren ist für beide Teams verboten, will man den Anschluss an die rettenden Plätze 1-4 nicht verlieren. Beide bisherigen Begegnungen der beiden Kontrahenten in dieser Saison verschafften den Seebueben Punkte. Das Unentschieden im ersten Spiel schoss Tim Rellstab nach Abpfiff mittels Penalty, im Rückspiel war die Angelegenheit klarer und das Spiel in der Horgner Waldegghalle endete 25:21 für die Gastgeber.
Nach der klaren Niederlage der Vorwoche heisst es für die Zürcher den Weg zurück zu den ansprechenden Leistungen in der Vorrunde zu finden und mit Kampf und Leidenschaft den Sieg nach Hause zu holen.
1.Liga M1-02 Ab, SG Pilatus – SG Horgen/Wädenswil, Samstag 9. Februar, 18:15 Uhr, Kriens Meiersmatt

Teilen: