Vorschau: SG TV Solothurn – SG Wädenswil/Horgen Montag 17.05.2021, 20:15 Uhr, in Solothurn

Datum: 16. Mai 2021

Beim Nachtragsspiel in Solothurn zählt jeder Punkt doppelt

 

Die SG Wädenswil/Horgen tritt am Montag – Abend 20:15Uhr in der CIS Halle in Solothurn als Sieger der NLB Hauptrunde zum Nachtragsspiel gegen den TV Solothurn an. Beide Teams haben den Sprung in die Aufstiegsrunde erreicht, wobei den Gästen vom Zürichsee der erste Platz, nach dem knappen Sieg vom Wochenende gegen die starken Badener auf sicher ist. Bekanntlich werden die erreichten Punkte der Hauptrunde in die Aufstiegsrunde mitgenommen und gerade deshalb wäre ein Sieg in Solothurn doppelt so viel Wert.

Die SG könnte dann mit zwei Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierten Genfer in Aufstiegsrunde starten welche bereits am Pfingstsamstag beginnt und zwar ausgerechnet gegen CS Chênois Genève Handball, einen der meistgenannten Aufstiegsanwärter. 

Zurück zum Nachtragsspiel gegen Solothurn. Das große Fragenzeichen am diesem Montag wird aber sein, sind die Seebuben bereit, auswärts in der alten CIS Halle in Solothurn, wieder auf Top-Niveau zu spielen oder hängt Ihnen der kräfteraubende Matsch vom Samstag noch zu sehr in den Knochen.

HS

Mitverferfolgen im Livestream: https://www.handballtv.ch/de/video/mnlb-sg-tv-solothurn-sg-wadenswil-horgen-17-05-2021-20-15

Teilen: