Vorschau SG Horgen – CD Chenois Genève

Datum: 6. März 2015

Horgen reist zum 4-Punke Spiel nach Genf

NLB: CS Chenois Genève – SG Horgen Center Sportiv Chenois:   Sonntag 8.03.2015 Spielbeginn 17.00 Uhr.

Die Anreise an die französische Landesgrenze ins Center Sportiv nach Genf ist für fast alle NLB Teams die weiteste. Gute Vorbereitung ist hier sehr wichtig, nicht umsonst haben die Genfer bis auf einen Sieg, ausgerechnet in Horgen, alle ihre Punkte in der Heimhalle eingespielt. Als letztes prominentes Team strauchelte erst kürzlich auch Leader Endingen mit 21:22 hier im Sportcenter von Chenoise.

Mit dem Kantersieg vom letzten Samstag über Zofingen konnten die Horgner sich bis auf Rang 10 vorarbeiten, auf dem Papier liegen die Zürcher aber nur zwei Punkte vor ihrem Widersacher. Noch stehen für beide Mannschaften sieben Spiele bis zum Saisonende an, aber gelingt es Horgen hier zu Punkten, wäre der angestrebte Anschluss ans Mittelfeld endlich Tatsache. Dieser Umstand könnte in der Endabrechnung von Bedeutung sein und vor allem auch den Druck ein wenig vom ganzen Team nehmen. Mit welcher Besetzung die SG an den Genfer See reist ist noch nicht ganz klar, Tatsache aber ist, dass Larson, Genfs bester Werfer, nicht mit von der Partie ist. Er allein traf in Horgen 12 Mal ins Netz und war damals der grosse Matschwinner für sein Team. Noch Ende letztes Jahr wechselte er zum STV Baden, der Überraschungsmannschaft der Liga.

Wer die SG unterstützen möchte, es hat noch ein wenig Platz im Fancar, einfach bei Andreas Schnelli melden: andreas.schnelli@hchorgen.ch oder 079 377 39 22

HS

Teilen: