Vorschau NLB: TV Möhlin vs. SG Wädenswil/Horgen

Datum: 14. September 2022

TV Möhlin als erster Gradmesser

Der TV Möhlin erwartet die Gäste vom Zürichsee am Samstag 17. September 20.00

in ihrer Heimhalle Steinli. Möhlin bestreitet die neue Saison mit einer stark veränderten, man kann auch sagen verjüngten Mannschaft. Als neue Teamstützen konnte der Kanadier und ex. Endinger Justin Larouche und Safranko Zvonimir aus Kroatien verpflichtet werden.

Mit Ihrem 26:25 Sieg gegen Fortitudo Gossau haben Sie schon mal bewiesen dass mit Ihnen zu rechnen ist. Die SG Spieler kennen die heimstarken Fricktaler nur zu gut, mit 29:28 ging das letzte Spiel gegen Möhlin in der Steinlihalle nur ganz knapp an die Seebuben.

Die SG Wädenswil/Horgen geht dennoch als Favorit nach Möhlin und den Favoriten will man ja bekanntlich immer schlagen. Horgens Cheftrainer Predrag Milicic ist sich dessen bewusst und unterschätz das Heimteam keinesfalls. Kann das Team sich wieder auf eine starke Deckung verlassen ist ein doppelter Punktgewinn fast schon Pflicht.

Hans Stapfer

Teilen: