Vorschau NLB: SG Wädenswil/Horgen – STV Baden

Datum: 12. Oktober 2021

Heimspiel gegen starke Badener

Am Samstag treffen die Seebuben auf einen der Anwärter für einen der Spitzenplätze in der NLB. Der STV Baden hat sich auf einigen Positionen gezielt verstärkt, unter anderem auch durch den ehemaligen Horgner Kai Klamt, der zuletzt beim NLA Verein GC unter Vertrag stand.

Der Linkshänder ist aber nur einer der Rückraumschützen der Gäste auf die das Heimteam aufpassen muss, auf der anderen Seite steht Top-Scorer Pascal Bühler und Ihm zur Seite am linken Flügel Josef Zuber ein weiterer treffsicherer Werfer.

Heimvorteil nutzen.

In der Waldegg ist die SG Wädenswil/Horgen seit Jahren eine „Macht“. Trainer Predrag Milicic stehen voraussichtlich alle Teamstützen zur Verfügung, auch welche die beim Cup in Arbon noch verletzt oder krank waren.

Gegen die Gäste aus Baden gilt das Augenmerk aber in erster Linie der Deckung, hier muss das Heimteam sich merklich steigern und auch die Torhüter besser unterstützen.

Der Gegner ist sicher das beste Team das in der neuen Saison in der Waldegg auf Punktejagd geht, doch mit einer konzentrierten Leistung und dem Publikum im Rücken sollte ein Sieg dennoch möglich sein und damit auch die Festigung des Spitzenplatzes in der Liga.

Samstag 16.Okt.2021     18.00 Waldegg Sporthalle in Horgen

Hans Stapfer

Teilen: