Vorschau: NLB: SG Wädenswil/Horgen – HSC Kreuzlingen, Sonntag 28.11.2021, 17:00Uhr Waldegg Horgen

Datum: 24. November 2021

Wird die Erfolgsserie der SG in der Meisterschaft zweistellig?

Nach dem Cup- Wochenende in Siggenthal, wo die Mannschaft wieder einige Erfahrungen mitnehmen kann, geht am Sonntag in der Waldegg die Meisterschaft weiter. Zu Gast ist ein Aufstiegsfavorit der Liga, nämlich der auf dem dritten Rang liegende HSC Kreuzlingen.
Ein starker Gegner, gegen den die SG in der vergangenen Saison kein Sieg erringen konnte.
Mit vier Nationalspieler aus dem Kosovo, drei Feldspieler und einem Torhüter und verstärkt mit dem deutschen Paul Kaletsch ist Kreuzlingen vorallem auch Heimstark. Alle drei Niederlagen erhielten sie auswärts, zuerst bei SG Yellow, dann bei Stäfa und noch bei Gossau. Angeführt werden sie vom kosovarischen Nationalspieler Valon Dedaj, ein gefährlicher, unberechenbarer Spieler, der matchendscheidend spielen kann.
Doch die SG hat einen guten Lauf und muss sich vor niemandem verstecken. Wenn sie mit ihrer Schnelligkeit und Spielfreude auftreten, dann können sie auch gegen diesen starken Gegner Punkte holen. Dazu braucht es auch starke Torhüter, davor eine geschlossene, konsequente Verteidigung und den schnellen Angriff. Alles Stärken der SG, was sie in den letzten Spielen bewiesen hat.Und mit einem lautstarken Publikum im Rücken könnte der zehnte Sieg in Serie Wirklichkeit werden. Unterstützen wir alle diese Mannschaft, Hopp Wädi-Horgä!
NLB: SG Wädenswil-Horgen – HSC Kreuzlingen
Sonntag, den 28. Nov. 2021, 17:00 Uhr Waldegg Horgen
Teilen: