Vorschau: NLB, SG TV Solothurn – SG Wädenswil/Horgen, Samstag 31. August, 18:00 Uhr, Solothurn CIS

Datum: 28. August 2019

Saisonstart NLB

Am Samstag startet das Fanionteam der SG Wädenswil/Horgen in die neue NLB-Saison. Als erster Prüfstein wartet der TV Solothurn auf die Schützlinge von Trainer Pedja Milicic.

Nimmt man die vergangene Saison als Massstab erwartet das Publikum ein spannendes Duell, in welchem die Zürcher einen leichten statistischen Vorteil besitzen. Beide letztjährigen Aufeinandertreffen der zwei Mannschaften wurden durch das jeweilige Gästeteam gewonnen und im letzten Spiel überholte die SG Wädenswil/Horgen die Solothurner noch knapp in der Tabelle und setzten sich mit einem Punkt Vorsprung auf den 7. Schlussrang. Zuletzt begegneten sich die beiden NLB-Teams am 2. Februar in Solothurn. Zur Pause noch mit 3 Treffern im Rückstand drehten die Seebueben die Partie direkt nach dem Seitenwechsel und brachten schlussendlich einen 28:24 Sieg nach Hause. Mit den positiven Auftritten in den vergangenen Trainingsspielen strebt die SG Wädenswil/Horgen auch dieses Mal wieder an, die volle Punktzahl aus Solothurn zu entführen um bereits im ersten Spiel die Ambitionen auf das oberste Tabellendrittel zu unterstreichen.

NLB, SG TV Solothurn – SG Wädenswil/Horgen,
Samstag 31. August, 18:00 Uhr, Solothurn CIS

Teilen: