Vorschau HCH1 – GC Amicitia Zürich

Datum: 6. Februar 2014

Horgen im Zugzwang

1.Liga; GC Amicitia Zürich – HCH 1, Samstag, 18:00 Uhr, Zürich Saalsporthalle

Am Samstag ist es endlich wieder so weit, die erste Mannschaft des HCH startet zur zweiten Saisonhälfte. Beinahe zwei Monate haben die Horgner keinen Ernstkampf mehr bestritten. Nicht so die Konkurrenz, Neuhausen und auch die Seen Tigers haben je schon zweimal gespielt und ihre Startspiele auch gewinnen können.

 

Der HCH musste sich somit ohne Gegenwehr von den SG Seen Tigers Winterthur überhohlen lassen. Auch der Gegner vom Samstag, GC Amicitia Zürich, musste im neuen Jahr schon zweimal ran, mit durchschnittlicher Bilanz(1Sieg, 1Niederlage). Horgen konnte die spielfreie Zeit nutzen um an dem Zusammenspiel zu arbeiten. Gegen GC/Ami will jeder Horgner gewinnen, einer aber sicherlich ganz speziell; auf die Rückrunde konnte Horgen Dominique Anderes verpflichten. Der Torhüter und Rückkehrer spielte und trainierte in der ersten Saisonhälfte noch beim Gegner vom Samstag, für ihn sicherlich eine spezielle Rückkehr, in allen Belangen. Für Spannung ist bei einem Derby immer gesorgt, ob Horgen der Favoritenrolle gerecht wird, zeigt sich am Samstag in der Saalsporthalle in Zürich.

PA

Teilen: