Vorschau HCH 1 – TV Appenzell

Datum: 5. März 2014

Punktgewinn in der Schlusssekunde

Genau so liess sich das Spiel beim heutigen Gast, dem TV Appenzell, in der Vorrunde in kurzen Worten zusammenfassen. 30:30 lautete damals das Endresultat, ein Resultat das eher schmeichelte und nach einer Wiedergutmachung ruft.

 

Auf dem Papier weisen die Gäste gerade mal knapp halb so viele Punkte, nämlich deren 14 auf und liegen Zurzeit auf Rang sieben.Das heisst aber auch nur zwei Punkte über dem Strich und das macht sie zu einem ernsthaften Gegner. Allerdings ist das Heimteam vorbereitet auf den wirbligen Hörler und die Gebrüder Neff, welche damals zusammen 23 der 30 Treffer markierten. Die Favoritenrolle liegt eindeutig bei Horgen, wobei die Akteure in den letzten Begegnungen gezeigt haben, dass sie damit umzugehen wissen. Seit Saisonbeginn kann man beobachten, dass die Spieler um das Trainerduo Konkol Milosevic permanent Fortschritte gemacht haben und ein Team herangewachsen ist, dessen Ziel klar die Aufstiegsrunde ist.

1.Liga, HC Horgen – TV Appenzell, Samstag 08.03., 18:30 Horgen Waldegg

HS

Teilen: