Vorschau 1. Liga: TV Pratteln NS 1 – SG Horgen/Wädenswil

Datum: 29. Oktober 2021

Start in die Rückrunde

Die SG startet in der 1. Liga bereits in die Rückrunde. Dabei hält sie dank der guten Resultate in den ersten 7 Spielen mehr Trümpfe in der Hand als erwartet. Nur jeweils eine Niederlage und ein Unentschieden mussten die Seebueben verbuchen. Mit dem überragenden Sieg vor Wochenfrist gegen den Ligafavoriten GC konnte das Team von Stephan Nelius weitere wichtige Zähler im Kampf um die Qualifikation zur Aufstiegsrunde einfahren und steht nun bei Halbzeit auf Rang 2. Mit einem Spiel weniger und 7 Zählern verfolgt ausgerechnet das einzige Team die SG, welches im Direktduell die volle Punktzahl abstauben konnte. Im Gegensatz zur SG Horgen/Wädenswil konnte der TV Pratteln nach dem Start-unentschieden in Wädenswil nur noch zwei Spiele für sich entscheiden und musste sich vergangene Woche gar vom zuvor punktelosen Tabellenschlusslicht Kloten geschlagen geben. Die Differenz in der Platzierung beider Teams darf aber keinesfalls darüber wegtäuschen, dass die SG ihr volles Potenzial abrufen muss um weiterhin positive Resultate erzielen zu können. Das Spiel in Siggenthal zeigte deutlich auf, dass fehlende Konzentration in der Defensive und mangelhafte Abschlüsse das Team ins Wanken bringen kann. So gilt es für die SG an die grossartige Leistung der vergangenen Woche anzuknüpfen und die Gastgeber ganz im Sinne von Halloween das Fürchten lehren um die Direktbilanz für sich zu gestallten und zwei wichtige Punkte zu ergattern.

M1-02, TV Pratteln NS 1 – SG Horgen/Wädenswil
Sonntag 31. Oktober, 16:15 Uhr, Pratteln KSZ

 

Teilen: