Vorschau 1. Liga: SG Pilatus – SG Horgen/Wädenswil

Datum: 30. August 2018

Samstag 01.09.2018, Luzern Maihof Spielbeginn 17.45  

Nach dem Abstieg des HC Horgen aus der NLB blieb kein Stein auf dem andern. Bereits seit längerem berieten sich die beiden Vereine HC Horgen und HC Wädenswil um auf sportlicher Ebene einen Zusammenschluss zu wagen. Jetzt ist es soweit, zum ersten Mal treten die beiden Fanionteams am Samstag unter dem Namen SG Wädenswil/Horgen NLB und SG Horgen/Wädenswil 1. Liga auf.

Das Team SG Horgen/Wädenswil nimmt die Saison 2018 – 2019 nicht nur mit einem neuen

Trainer, Patric Weingarten in Angriff, sondern es steht auch ein komplett neues Team auf dem Feld.

Das neue Team, welches in der 1. Liga antritt ist ein Gefäss mit den besten Junioren und vornehmlich U25-Talenten, welche den Anschluss an die NLB oder höher, schaffen wollen. Patric Weingarten hat die anspruchsvolle Aufgabe, in der 1. Liga möglichst viele Punkte zu sammeln und gleichzeitig die vielen neuen Nachwuchstalente einzubauen. Das Ziel bis Weihnachten lautet: Qualifikation für die Finalrunde und damit die Sicherheit zu haben, nicht gegen den Abstieg kämpfen zu müssen. Die Mannschaft hat auf jeden Fall viel Unterstützung verdient, weshalb es auch 4 Doppelspiele mit der NLB geben wird.

HS

Teilen: