U15 Inter: Weiterhin ungeschlagen!

Datum: 24. September 2018

Ohne Punktverlust startete die SG Horgen/Wädenswil U15 Inter als zweit platzierte Mannschaft der Gruppe gegen den gruppenersten HC Arbon in die 4. Spielrunde. Das Spiel begann ausgeglichen und nach 12 Minuten stand 4:4. Die Seebuben standen als Mannschaft auf dem Platz und verteidigten konsequent und hatten nach 20 Minuten bereits einen 4 Tore Vorsprung.

Die Gastgeber spielten unkonzentriert und die SG hat dies gnadenlos ausgenutzt und ging mit einem 9 Tore Vorsprung in die Pause. Die SG startete auch nach der Pause überzeugend und den Gastgebern gelang es nicht mehr richtig ins Spiel zu kommen. Sie reagierten verzweifelt und kassierten in kürzester Zeit dafür auch sechs 2 Minuten Strafen und schlugen sich somit selbst. Die SG spielte weiterhin souverän und konnte das Spiel mit einem klaren Resultat von 19:31 gewinnen und stehen nun ungeschlagen auf dem verdienten ersten Platz der Gruppe. Erwähnen darf man die gute Leistung des Torhüters Thierry, welcher mit einer Abwehrquote von 42 % glänzte und 3 von 4 Penalties abwehrte. Ich kann nur sagen, weiter so Jungs! Malik, welcher sich bereits in der ersten Halbzeit verletzte, wünschen wir gute Besserung.

Wädi/Horge: Tim (19%), Thierry (42%); Matteo 4, Pascal 10, Delaja 7, Torge 1, Lucas 3, Nico 3, Loris 1, Ramon 2, Janis, Nick, Malik, Silas.

Teilen: