Spielbericht: 04.11.2018 MU17 P HC Wädenswil/Horgen – Seen Tigers 27:27 (14:19)

Datum: 5. November 2018

Die heimische Mannschaft hat heute Zähne gezeigt, bis zuletzt an einen Punktgewinn geglaubt, und diesen auch erreicht.

Es war uns früh klar, dass heute nur über den Kampf etwas erreicht werden könnte. Doch lange investierte der Gegner mehr und war entsprechend verdient mit bis zu 5 Toren in Front. Doch die Jungs in rot gaben nicht auf und nahmen je länger das Spiel dauerte immer besser den Kampf (speziell in der Defensive) auf. Gleichzeitig baute der Gegner ab, bzw. gingen ihm die Ideen, wie gegen die nun gut kämpfende HCH/HCW Defensive vorzugehen, aus. Es tut uns allen gut, zu sehen, dass mit Arbeit und Kampf Resultate erzielt werden können.

Wädi/Horä: Dominic; Moritz 1, Marco, Tobi 1, Lenni 5, Roman, Wiedi 3, Andrin 3, Raphi 7, Loris 7

Teilen: