Jahresabschlusstraining U7

Datum: 17. Dezember 2021

Das letzte Training vom Jahr 2021 war einmal mehr vielseitig und lebte auch von den Ideen der Kinder.

 

Das letzte Training vom Jahr 2021 war einmal mehr vielseitig und lebte auch von den Ideen der Kinder.
Nach dem Begrüssungssprüchlein sangen wir gemeinsam für das heutige Geburtstagskind Nico „happy birthday“. Danach ging es weiter mit Polizistenfangis und einem Postenlauf in Zweierteams. Da gab es Hürdenlauf, Krafttraining, Kampfspiele, Kegeln, Passen über den Schwedenkasten, Reaktionstraining und vieles mehr.
Weiter ging es mit verschiedenen Fangis. Beim Chäferlifangis waren die Trainer die Fänger mit dem Ziel, alle Kinder in Chäferli zu verwandeln, was auch gelang. Nach dem zweiten Durchgang ging uns dann langsam die Puste aus, müssen wir doch während dem ganzen Training eine Maske tragen.
Höhepunkt war dann sicher die Diplomübergabe, welche die Kids als Handballer auszeichnet. Sie haben dafür beim Penaltywettbewerb als Team fünf Mal während den letzten Monaten gegen die Trainerin gewonnen.
Nach dem Verabschiedungssprüchli ging es dann in die Weihnachtsferien und wir freuen uns schon heute, wenn es am 7.1.2022 weitergeht mit dem Training.
So war dies ein versöhnlicher Abschluss, auch wenn der geplante Apéro der Pandemie zum Opfer fiel. Aber dafür hoffen wir auf eine Grillparty im Sommer 2022.

Teilen: