In jedem Spielt braucht es sie

Datum: 13. September 2018

Ein paar Wochen dauert die Handballsaison 2018/19 schon und alle Mannschaften haben ihre ersten Einsätze hinter sich. Unsere vereinseigenen «Leute in Schwarz» sind für die Spielgemeinschaft unterwegs und sammeln Funktionärspunkte, welche für unsere Vereine finanziell von grosser Bedeutung sind. Die Schiedsrichterinnen sind überdies ein wichtiger Bestandteil des Handballsports – ohne die Unparteiischen kann nicht gespielt werden.

Guido Yannick Web

 

Unsere Jung-Schiedsrichter/innen absolvierten ihre ersten Einsätze – unter Begleitung der Beobachter, welche zu Beginn der Saison den Schiedsrichter-Nachwuchs an der Seitenlinie vor, während und nach dem Spiel unterstützen.

Emilie, Lea, Mira, Thierry und Dave sind als Schiedsrichter/innen der aktuellen Saison 2018/19 für die
SG Horgen/Wädenswil und SG Zürisee unterwegs. Neben den Einsätzen der fünf Neulinge werden zahlreiche Spiele durch weitere, erfahrene Schiedsrichter geleitet. Es sind dies folgende Personen:

HC Wädenswil

Hanspeter Knabenhans als Delegierter

Ernst Moser

Roger Meier

Thierry Weissbaum

Yanick Ennen

Tiho Aleksic

HC Horgen

Emilie Chaulieu

Dettmann David

Robin Jeger

Christian Nauer

Mira Purtschert

Lea Rettich

Guido Stoop

Die beteiligten Vereine bedanken sich im Voraus bei ihren jungen ebenso wie bei ihren altgedienten Schiedsrichter/innen für die tolle, manchmal auch undankbare Arbeit und das grosse Engagement!

WERDE SCHIEDSRICHTER/IN!

Teilen: