HC Horgen – Vizemeister im Feldhandballcup 2017

Datum: 4. Juli 2017

Leider hat es nicht ganz gereicht! Am Finaltag um den Schweizer Feldhandballcup erreichte die von Beat Rellstab zusammengestellte «Allstar-Truppe» (5 Spieler aus des NLB, restliche aus dem 1. & 2.-Ligateam, sowie 2 etwas ältere Semester) nach einer finalen Niederlage gegen den neuen Schweizermeister TV Zofingen den beachtlichen 2. Rang. In den vorangegangenen Spielen spielte man gegen die mit vielen NLA-Spielern angetretenen Mannschaft von GC/Amicitia unentschieden und gewann gegen das sehr junge Team von Pfadi/Yellow Winterthur klar mit 20 Toren Unterschied.

Es war erfreulich, wieviele Zuschauer trotz wiedrigen Bedingungen den Weg in die Waldegg gefunden haben. Einige lokale Handballlegenden aus früheren Zeiten konnten so wieder ein wenig in der Nostalgie schwelgen und sich an vergangene Zeiten erinnern, als Horgen und Wädenswil sich noch auf dem Fussballfeld zum Handballspiel gegenüberstanden.

Auch unserem Gastro-Team (Ruth, Mary und Silvia) sei gedankt. Trotz Regen und Kälte konnten alle Mäuler gestopft und Köpfe gefüllt werden. Speziell der TV Zofingen trug mit seinem Titelgewinn zu einem tollen Umsatz bei – Herzlichen Dank an dieser Stelle 🙂

IMG 5343  IMG 5339 

 

 

Teilen: