Erfolgreicher Start in die zweite Saisonhälfte für HCH-Junioren

Datum: 21. Januar 2014

Die SG-Mannschaften des HCH/HCW sind nach der verdienten Weihnachtspause sehr erfogreich wieder gestartet. U13, U15 und U17 konnten ihre Startspiele gewinnen, herzliche Gratulation und weiter so!

Die U13-Leistungsjunioren kamen im vorentscheidenden Spitzenkampf um den Regionalmeistertitel und die gleichzeitige Qualifikation für die Schweizermeisterschaft, zu einem hart umkämpften Sieg gegen den Tabellenzweiten Grasshoppers aus Zürich.

Das Spiel kippte Anfangs hin und her, zwischenzeitlich führten die Junioren von Trainer Beat Rellstab teils mit 6 Toren, bevor sich Anfangs zweiter Halbzeit das Blatt wendete und die Zürcher ihrerseits mit 2 Toren in Führung gingen. In einer durch den Schiedsrichter verursachten hektischen Schlussphase blieben die Seebuben aber ruhig und konnten dank wichtigen Toren von David Kälin (9 Tore) und Tim Rellstab (11 Tore) das Spiel noch  zu ihren Gunsten entscheiden. Schlussresultat 30:23

Weiterhin ungeschlagen blieben auch die U15-Meister Junioren, welche sich im Seederby gegen GS Stäfa keine Blösse gaben. Angeführt durch den aktuellen Torschützenleader Ferderic Albrecht (12 Tore) konnten die Horgner von Anfang an ihren Vorsprung verwalten und bis zur Pause auf 3 Tore ausbauen. Nach der Halbzeit erhielten alle Spieler Gelegenheit ihr können zu beweisen und taten dies mit teils sehenswerten Toren. Speziell die Flügelspieler Oliver Koller und Patrick Füllemann kamen an diesem Abend auf eine sehr gute Quote und erzielten zusammen 9 Tore aus 10 Versuchen. So grüssen die Seebuben weiterhin ungeschlagen von der Tabellenspitze und hoffen, dass sie im Hinblick auf die kommenden Qualifikationsspiele um  den Audfstieg in die Interklasse im Frühjahr, die Form halten können. Schlussresultat 35:27

Auch bei den U17-Meister Junioren kam es zum Seederby zwischen Stäfa und Horgen/Wädenswil. Dieses Spiel war von Anfang an äusserst umkämpft und konnte schlussendlich mit dem nötigen Wettkampfsglück verdient 32:31 gewonnen werden. Ebenso siegreich waren die U15-Promotionsjunioren von Trainer Peter Bosshard, welche gegen den HSV Säuliamt klar mit 28:13 gewannen.

Die Spielgemeinschaft Horgen/Wädenswil – weiterhin eine Erfolgsgeschichte!

Beat Rellstab

Teilen: