Besuch im U7 Training

Datum: 5. Juni 2022

U7 Mannschaft vom HC Horgen mit Trainern vor Handballtor

Nachdem die Kinder der U7 vom HCH letzten Sonntag am Playoff-Spiel mit den NLB-Spielern einlaufen durften, was schon eine grossartige Sache war in der vollgefüllten Waldegghalle, bekamen wir heute im Training Besuch von Dani Gantner und Andrija Kasalo. Die zwei zeigten den Kindern verschiedene Tricks wie sie vom Penaltypunkt aus Tore erzielen können. Sie zeigten ihnen wie man einen Schuss antäuscht, aber auch wie man ein Boden-Auf-Tor erzielt. Ebenso erzählte Andrija den Nachwuchsspielern der U7, welche Schüsse für den Goalie besonders schwierig zu halten sind.

Anschliessend setzten wir das eben Gehörte und Erlernte um und machten ein Penaltyschiessen U7 gegen Andrija. Bei beiden Durchgängen behielt Andrija die Oberhand, weshalb danach die U7 Trainerin ins Tor stand und gegen die Kinder antrat, während die Kids laufend Tips von Dani und Andrija erhielten und von den Beiden angefeuert wurden. So kam es dann wie es kommen musste: die Kids gewannen den Durchgang und holten sich den 3. Punkt im U7 Penaltywettbewerb. Sobald die Kids 5 Punkte erspielt haben, also 5 Durchgänge gewonnen haben, erhalten Sie dann die Medaille als Auszeichnung zum Handballer bzw. zur Handballerin.

Zum Trainingsabschluss durften wir mit den zwei Spielern noch ein Erinnerungsfoto machen, welches uns immer an dieses tolle Training erinnern wird.

Im Namen der U7 und dem ganzen Trainerteam an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Dani Gantner und Andrija Kasalo für den Besuch im Training.

Teilen: