Bericht FU13-Spieltag

Datum: 21. November 2014

Gewonnen!

IMG1731

Unser FU13-Team, die Horgen Züriseegirls haben anlässlich eines ZHV-U13-Spieltages am 16. November erstmals in ihrer Karriere eine Partie gewonnen. Gegen ein gemischtes Team aus Rapperswil/Rüti/Jona gewannen die Mädchen vor allem durch konsequente Verteidigung und schnelle Gegenstösse. Mit einem Unentschieden gegen Stäfa konnten sie den Spieltag auf dem 4. Platz abschliessen.

Das Team unter der Leitung von Trainerin Nathalie Kägi besteht nur zum Teil aus Spielerinnen, die schon länger unserer Animationsabteilung angehören. Viele Spielerinnen sind erst im letzten Sommer dazu gestossen, haben aber – wie das Resultat zeigt – schon erfreuliche Fortschritte gemacht.

Ab Mitte November wird bis zum Jahresende noch ein Samstagstraining eingebaut, zusammen mit den U11-Fortgeschrittenen, damit am 18.1.15 beim ZHV-U13-Spieltag in Horgen in der Berghaldenhalle an den erzielten Erfolg angeknüpft werden kann.

Wer untenstehendes Bild genau betrachtet, erkennt die alten Trikots der Horgen1-Frauen. Die aus Stretchstoff eher eng geschnittenen Shirts werden von den Züriseegirls ‹locker› nachgetragen, einzig der Sponsor ist nicht mehr aktuell, weil das Team nämlich (noch) keinen hat. Auf die nächste Saison hin wird die Teilnahme an der regulären U13- Meisterschaft angestrebt – die Züriseegirls suchen also einen Sponsor! Wer ein aufstrebendes Team als Sponsor begleiten möchte, melde sich bitte umgehend bei Nathalie Kägi oder dem HCH-Vorstand.

Auf dem Foto von links nach rechts:

hinten: Sara Keene, Leonarda Qufaj, Anina Kastner, Mira Purtschert, Lea Rettich, Arina Buchmann, Larissa Bachmann

vorn: Carla Hanzal, Anna Rettich, Franca Soriano, Julia Kägi, Nathalie Kägi

Teilen: