MU13-I: U13 Inter Finalrunde – SG Horgen/Wädenswil: SG Vaude la Côte 55:21 (28:10)

Datum: 12. Februar 2022

MU13-I: Kantersieg in der Finalrunde

Nach der denkbar knappen Finalrunden-Auftaktniederlage gegen die SG Fürstenland und den darauffolgenden zwei Erfolgen gegen Crissier war die Ausgangslage für die U13 Nachwuchskräfte der SGHW war klar: wollte man sich keine Blösse geben und die gute Ausgangslage festigen, musste ein deutlicher Sieg gegen die SG Vaude la Côte her. Dass die Chancen dazu gut standen, zeigte sich bereits auf dem Matchblatt. Mit nur gerade mit 7 Spielern, darunter kein gelernter Torwart, reisten die Westschweizer nach Horgen. Es erstaunte daher nicht, dass sich die SG innert 10 Minuten bereits mit 10:1 Toren absetzen konnte. Die motivierten Perspektivspieler liessen sich in der Folge jedoch von der klaren Überlegenheit zu Unkonzentriertheiten verlocken. So mussten die Fans auf der Tribüne mitverfolgen, dass sich die technischen Fehler und erfolglosen Abschlüsse häuften und zeitweise für eine höher als benötigte Nervenbeanspruchung vom Trainerteam führten. Dennoch blieb das Spiel stets in den Händen der Gastgeber. Dies ermöglichte auch, dass verschiedene Spielsysteme erprobt werden konnten und alle Spieler ihren Teil zum Erfolg beitragen konnten. Erfreulich war insbesondere auch die Integration der beiden U12 Spieler Friemel und Kupny, die sich mit 6, respektive 4 Treffern in die Torschützenliste eintragen lassen konnten. Trotz des klaren 55:21 Ergebnisses hob Trainer Thoma den Mahnfinger. «Sowohl in der Verteidigung, als auch in der Offensive wäre heute mehr möglich gewesen.» Die entscheidenden Spiele folgen jedoch erst in den nächsten Wochen. «Ich erwarte einen Dreikampf zwischen Fürstenland, Schaffhausen und uns» fügte er zum Modus der Finalrunde hinzu, in welcher der Tabellenerste direkt in die Elite-Klasse aufsteigt und der Tabellenzweite ein Barragespiel bestreiten darf.

U13 Inter Finalrunde – SG Horgen/Wädenswil: SG Vaude la Côte 55:21 (28:10)
SR: Künzle, Horgen Waldegg, 60 Zuschauer
Strafen: 5*2 Min. SGHW, 1*2 Min. Vaud

SG Horgen/Wädenswil: Michelle Glättli (8 Paraden/45%)/Simon Füchslin (10/48%), Diethelm (3), Friemel (6), Hagelganz (1), Herr (6), Jäggi (6), Keller (1), Kupny (4), Kuzma (5), Müller (16), Sigg (4), Stämpfli (3)

 

U13 Inter: SG Horgen:Wädenswil - SG Vaude la Côte 3095

Teilen: